Bereit für eine Dosis Inspiration? Wir präsentieren 20 legendäre Robert De Niro Zitate, die dich garantiert nicht mehr loslassen werden. Diese Zitate sind intensiv, authentisch und stammen von einem der größten Schauspieler Hollywoods.

Von seinen Filmen bis hin zu seinen Interviews, De Niro hat im Laufe seiner Karriere viele inspirierende Worte ausgesprochen. Diese Zitate werden nicht nur Schauspieler und Filmfans begeistern, sondern auch jeden, der auf der Suche nach Motivation und Lebensweisheiten ist. Also, bereit für eine Reise durch einige der bekanntesten und inspirierendsten Zitate von Robert De Niro? Los geht’s!

Wer ist Robert De Niro?

Robert De Niro ist einer der berühmtesten Schauspieler Hollywoods. Er wurde am 17. August 1943 in New York City geboren und begann seine Schauspielkarriere in den späten 1960er Jahren. Seine Schauspielkarriere erstreckt sich über mehrere Jahrzehnte und umfasst einige der bekanntesten Filme aller Zeiten.

De Niro begann seine Karriere in kleineren Film- und Fernsehrollen, bevor er bald zu einem der führenden Schauspieler seiner Zeit wurde. Er hat zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit erhalten, darunter zwei Oscars, einen Golden Globe und einen Cecil B. DeMille Award. De Niro ist auch bekannt für seine Arbeit als Regisseur und Produzent.

Robert De Niro Zitate aus seinen bekanntesten Filmen

Robert De Niro hat in seiner beeindruckenden Karriere in zahlreichen Filmen mitgewirkt und dabei unvergessliche Charaktere verkörpert. Hier sind einige der bekanntesten Zitate von ihm aus seinen Filmen:

FilmZitat
The Godfather, Teil II„Ich habe es nicht nötig, mich zu entschuldigen. Ich habe nie jemanden um Vergebung gebeten.“
Taxi Driver„You talkin‘ to me?“
Raging Bull„Es geht nicht darum, ob du umfällst, es geht darum, ob du wieder aufstehst.“
Goodfellas„Schnell weglaufen, das gehört zur Ausbildung.“
Cape Fear„Was auch immer du tust, ich werde dich finden und umbringen.“

De Niro’s berühmteste Rolle war wahrscheinlich als Travis Bickle in Taxi Driver. Das Zitat „You talkin‘ to me?“ ist weltweit bekannt und wird oft zitiert.

Ein weiteres Zitat, das viele kennen, stammt aus dem Film A Bronx Tale. De Niro spielte die Rolle des Busfahrers, der seinem Sohn rät, immer die Türen für Frauen zu öffnen. Das Zitat lautet: „Die Tür öffnen, das gehört zur guten Manieren.“

Intensive und inspirierende Zitate von Robert De Niro

Robert De Niro ist nicht nur bekannt für seine schauspielerischen Fähigkeiten, sondern auch für seine tiefgründigen und intensiven Zitate. Hier sind einige der inspirierendsten Zitate von ihm:

„Ich denke, die Schauspielerei ist eine Form der Therapie. Man kann Dinge ausdrücken, die man im echten Leben nicht ausdrücken kann oder will.“

Dieses Zitat zeigt, wie Schauspielerei für Robert De Niro als Ventil dient, um seine Emotionen auszudrücken und sich in verschiedenen Rollen auszuleben.

„Du musst bereit sein, alles zu geben, um alles zu haben.“

Dieses Zitat zeigt, dass Erfolg harte Arbeit erfordert. Wenn man bereit ist, alles zu geben, kann man alles erreichen, was man will.

„Das Leben ist wie eine Kamera. Fokussiere dich auf das Gute, entwickle aus dem Negativen und wenn etwas nicht funktioniert, dann mach ein neues Bild.“

Dieses Zitat zeigt, dass man sich auf die positiven Dinge im Leben konzentrieren und aus den negativen lernen sollte, um weiterzukommen. Wenn etwas nicht funktioniert, sollte man nicht aufgeben, sondern neue Möglichkeiten suchen.

„Man kann die Vergangenheit nicht ändern, aber man kann die Zukunft gestalten.“

Dieses Zitat zeigt, dass man die Vergangenheit zwar nicht ändern kann, aber man durch Handeln in der Gegenwart die Zukunft beeinflussen kann.

„Ich denke, es ist wichtig, authentisch zu sein und zu bleiben, wer man ist.“

Dieses Zitat zeigt, wie wichtig es für Robert De Niro ist, sich selbst treu zu bleiben und nicht zu verbiegen. Authentizität und Ehrlichkeit sind ihm sehr wichtig.

Intensive und inspirierende Zitate von Robert De Niro

Diese Zitate zeigen, dass Robert De Niro nicht nur ein talentierter Schauspieler ist, sondern auch ein sehr tiefgründiger und inspirierender Mensch. Sie können dazu beitragen, dass wir uns auf das Wesentliche im Leben konzentrieren und uns motivieren, hart zu arbeiten, um unsere Träume zu verwirklichen.

„Ihr redetin mein Leben hinein!“ – Robert De Niro’s berühmtester Satz

Einer der bekanntesten Sätze in der Filmgeschichte stammt von Robert De Niro aus dem Film Taxi Driver. Als er vor einem Spiegel steht und eine Waffe auf sein Spiegelbild richtet, sagt er: „You talkin‘ to me?“ Der Satz wurde zu einem ikonischen Moment in der Schauspielkarriere von Robert De Niro und bleibt bis heute in Erinnerung.

Obwohl der Satz oft parodiert und zitiert wurde, bleibt seine Bedeutung dennoch stark. Es geht um das Konzept des Einsseins mit sich selbst, die Selbstreflexion und die Identitätsfindung. Es ist ein wichtiger Moment im Film und ein wichtiges Thema im Leben eines jeden Menschen.

„Du sprichst mit mir? Du sprichst mit mir? Wer zum Teufel spricht hier noch? Du sprichst mit mir?“ – Robert De Niro, Taxi Driver

Dieser Satz und die Szene, in der er vorkommt, haben Filmgeschichte geschrieben und sind ein wichtiger Teil der Popkultur geworden. Robert De Niro hat damit bewiesen, wie intensiv und authentisch er seine Rollen spielen kann und wie er unvergessliche Momente erschafft, die auch nach Jahrzehnten noch Bestand haben.

„Ich weiß nicht, was ich nicht weiß.“ – Eine wichtige Lektion von Robert De Niro

Robert De Niro ist nicht nur ein legendärer Schauspieler, sondern auch ein kluger Denker. In einem Interview mit der Zeitschrift „Vanity Fair“ hat er eine wichtige Lektion geteilt, die er im Laufe seines Lebens gelernt hat. Er sagte:

„Ich denke, das Wichtigste im Leben ist zu begreifen, dass man nicht alles weiß. Ich weiß nicht, was ich nicht weiß. Die Leute denken, sie wissen es, aber sie tun es nicht. Das ist der Grund, warum ich immer neugierig bleibe.“

Diese Worte zeigen deutlich, wie wichtig es ist, bescheiden zu bleiben und immer offen für neues Wissen zu sein. Robert De Niro betont die Bedeutung von Neugier und Offenheit für Veränderungen. Dieses Zitat zeigt auch seine Demut und die Tatsache, dass er bereit ist, zuzugeben, dass er nicht alles weiß.

Die Lektion, die wir aus diesem Zitat ziehen können, ist, dass wir uns immer bemühen sollten, etwas Neues zu lernen und nicht zu denken, dass wir alles wissen. Wir sollten neugierig bleiben und uns immer umfassender bilden, um ein besseres Verständnis von uns selbst und der Welt um uns herum zu erlangen.

„Es ist wichtig, sich an seine Wurzeln zu erinnern.“ – Robert De Niro über Familie und Erinnerungen

Robert De Niro ist ein stolzer Vater von sechs Kindern und ein glühender Verfechter von Familienwerten. In Interviews betonte er immer wieder, wie wichtig es sei, sich an seine Wurzeln zu erinnern und seine Familie zu schätzen. Er sagte: „Es gibt nichts Wichtigeres als Familie. Es ist das, was uns hält, was uns erdet.“

De Niro erinnert sich gerne an seine eigenen Erfahrungen als Kind und wie sie seine Karriere beeinflusst haben. Er sagte: „Als ich aufwuchs, gab es keine Schauspielschulen, also habe ich in einer Gruppe von Freunden Theater gespielt. Es war großartig, weil wir alle aus einer ähnlichen Umgebung kamen und ähnliche Erfahrungen gemacht hatten.“

„Es gibt nichts Wichtigeres als Familie. Es ist das, was uns hält, was uns erdet.“

De Niro hat auch betont, wie wichtig es ist, Erinnerungen zu schaffen und zu bewahren. Er ermutigt die Menschen, Fotos zu machen und Tagebücher zu schreiben, um ihre Erfahrungen festzuhalten. Er sagte: „Das Leben ist kurz und es geht schnell vorbei, also ist es wichtig, dass wir uns an all die guten Dinge erinnern, die wir erlebt haben.“

Obwohl Robert De Niro in vielen Filmen eine harte, ernste Seite zeigt, ist er in Wirklichkeit ein fürsorglicher Familienmensch, der stets daran erinnert, wie wichtig es ist, Wurzeln zu schlagen und Verbindungen zu knüpfen.

„Ich denke, es ist wichtig, zu spielen.“ – Robert De Niro über Kreativität

Robert De Niro glaubt, dass das Spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Kreativität spielt. Er ist der Meinung, dass wir durch das Spielen unsere Vorstellungskraft und unser kreatives Denken fördern können.

Er sagte einmal: „Ich denke, es ist wichtig, zu spielen. Es ist wichtig, Spaß zu haben, kreativ zu sein, Regeln zu brechen und Spaß daran zu haben, etwas auszuprobieren, was man noch nie zuvor gemacht hat.“

„Ich denke, es ist wichtig, zu spielen. Es ist wichtig, Spaß zu haben, kreativ zu sein, Regeln zu brechen und Spaß daran zu haben, etwas auszuprobieren, was man noch nie zuvor gemacht hat.“

Robert De Niro war immer bekannt dafür, in seine Rollen einzutauchen und sie so authentisch wie möglich zu spielen. Er ist der Meinung, dass das Spielen ihm geholfen hat, seine Schauspielkunst zu perfektionieren und sich in seine Rollen hineinzuversetzen.

Er versteht das Spielen als eine Art künstlerisches Experimentieren, bei dem man neue Wege und Herangehensweisen ausprobieren kann. Seine Ansichten zum Thema Kreativität sind ein wichtiger Faktor in seinem künstlerischen Schaffen und haben ihn zu einem der größten Schauspieler unserer Zeit gemacht.

„Ich wusste einfach, dass ich etwas tun musste.“ – Robert De Niro über seine Leidenschaft für das Schauspielern

Robert De Niro ist nicht nur einer der bekanntesten Schauspieler aller Zeiten, sondern auch ein echter Meister seines Fachs. Wie er einmal sagte: „Ich wusste einfach, dass ich etwas tun musste.“ Doch was genau steckt hinter seiner Leidenschaft für das Schauspielern?

Bereits als Kind war Robert De Niro von Filmen fasziniert und wusste, dass er Schauspieler werden wollte. Er begann seine Karriere auf der Bühne und später in Filmen, wo er schnell Aufmerksamkeit erregte.

Für Robert De Niro geht es beim Schauspielern nicht nur darum, eine Rolle zu spielen. Es geht darum, eine Figur zum Leben zu erwecken und sie authentisch darzustellen. Seine Liebe zum Detail und seine Fähigkeit, in die Rolle einzutauchen, sind die Gründe, warum er als einer der besten Schauspieler aller Zeiten gilt.

Aber es geht nicht nur um die Kunst des Schauspielerns. Für Robert De Niro ist das Schauspielern auch eine Möglichkeit, seine eigene Persönlichkeit auszudrücken und sich mit anderen Menschen zu verbinden. Er betrachtet das Schauspielern als eine Form der Kommunikation und der Selbstentdeckung.

Robert De Niro ist ein perfektes Beispiel dafür, wie wichtig es ist, seiner Leidenschaft zu folgen und hart für seine Träume zu arbeiten. Seine Entschlossenheit und sein Engagement haben ihm dabei geholfen, eine beeindruckende Karriere aufzubauen und zu einem Vorbild für viele Schauspieler und Fans auf der ganzen Welt zu werden.

„Ich denke, es ist wichtig, hart zu arbeiten.“ – Robert De Niro über Erfolg

Robert De Niro ist bekannt für seine harte Arbeit und seine Hingabe zu seiner Kunst. Er hat oft betont, dass es im Leben und in der Karriere wichtig ist, hart zu arbeiten, um Erfolg zu erlangen.

Während eines Interviews mit ‚The New York Times‘ sagte De Niro: „Ich denke, es ist wichtig, hart zu arbeiten. Ich denke, es ist wichtig, hart zu arbeiten, um etwas zu erreichen, um etwas von sich selbst zu geben.“

De Niro hat auch gesagt, dass es wichtig ist, hart zu arbeiten, um seine Ziele zu erreichen. Erfolg kommt nicht von alleine, und man muss hart arbeiten, um ihn zu erreichen.

Obwohl De Niro oft in Interviews bescheiden ist, kann man nicht übersehen, dass sein harter Arbeitsethos zu seiner unglaublichen Karriere beigetragen hat. Er ist ein Beispiel dafür, wie hart Arbeit und Engagement zu großem Erfolg führen können.

Die besten Robert De Niro Zitate aller Zeiten

Robert De Niro hat im Laufe seiner Karriere viele unvergessliche Zitate geprägt. Hier sind einige der besten:

  1. „Du sprichst mit mir?“ – Aus dem Film Taxi Driver (1976), einer der berühmtesten Sätze von Robert De Niro.
  2. „Ich bin nicht so lustig wie ein Clown.“ – Aus dem Film The King of Comedy (1982), in dem er einen erfolglosen Comedian spielt.
  3. „Ich seh‘ dir in die Augen, Kleines.“ – Aus dem Film Der Pate 2 (1974), in dem De Niro eine junge Ausgabe von Marlon Brandos Charakter spielt.
  4. „Ich bin der König der Welt!“ – Aus dem Film Titanic (1997), bei der Verleihung der Oscars, als er den Preis für seinen Auftritt in Der Pate 2 annahm.
  5. „Ich bin der Vater, der dich beschützt.“ – Aus dem Film Kap der Angst (1991), in dem De Niro einen Psychopathen spielt.

Diese Zitate sind nur ein Bruchteil dessen, was Robert De Niro zu bieten hat. Egal ob lustig, dramatisch oder inspirierend, seine Worte haben die Filmgeschichte geprägt und werden noch lange in Erinnerung bleiben.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu Robert De Niro Zitaten

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu Robert De Niro Zitaten:

1. Welches ist das bekannteste Zitat von Robert De Niro?

Das bekannteste Zitat von Robert De Niro stammt aus dem Film Taxi Driver, in dem er sagt: „You talkin‘ to me?“

2. Welche anderen Filme haben berühmte Zitate von Robert De Niro?

Einige der anderen Filme von Robert De Niro mit berühmten Zitaten sind Der Pate II, Goodfellas, Heat, Meet the Parents, und Silver Linings Playbook.

3. Hat Robert De Niro jemals einen Oscar für seine Leistungen bekommen?

Ja, Robert De Niro hat zwei Oscars gewonnen. Das erste Mal bekam er ihn für seine Darstellung in Der Pate II und das zweite Mal für seine Leistung in Wie ein wilder Stier.

4. Was ist das inspirierendste Zitat von Robert De Niro?

Das inspirierendste Zitat von Robert De Niro ist subjektiv und hängt von der Person ab, aber einige seiner bekanntesten und inspirierendsten Zitate sind: „Du musst kreativ sein, um etwas zu erschaffen, das unvergesslich ist“ und „Sieh immer nach vorne, bleib motiviert und gib niemals auf.

5. Hat Robert De Niro jemals in einem deutschsprachigen Film mitgewirkt?

Ja, Robert De Niro hat in einigen deutschsprachigen Filmen mitgespielt, wie zum Beispiel in Der Pate II, Jacknife und Die durch die Hölle gehen.

Weitere spannende Beiträge zum Thema Biohacking, Affirmation & Psychologie sowie Traumdeutung finden Sie auf unserem Partnerportal: www.biohacking-bibel.de.

Weitere Beiträge